Skip to main content

FAKTEN ZUM ZENTRUM

Worum es geht

Mit dem Projekt „Zuhause im Zentrum“ wurde im Herbst 2022 der Rodgauer Stadtteil Nieder-Roden in das Bundesförderprogramm „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“ (kurze ZIZ) aufgenommen. Das Projekt hat die zukunftsfähige und nachhaltige Entwicklung und Belebung des Stadteilzentrums im Fokus.

Ein Ziel dabei ist die Verbesserung der Informationsvermittlung, das Sichtbarmachen von
bereits bestehenden Angeboten im Zentrum und eine stärkere Kommunikation und Beteiligung. Dies soll mithilfe dieser Website erfolgen. Hier können Sie sich über das Förderprogramm ZIZ informieren, aber auch aktuelle Informationen zum Zentrum rund um den Puiseauxplatz erhalten.

    Maßnahmen des Projektes

    • ©Quelle: pixabay via Didgeman ,
    • ©Quelle: pixabay via distelAPPArath ,
    • ©Quelle: pexels via tim-mossholder ,
    • ©Quelle: pixabay via ua_Bob_Dmyt_ua ,
    • ©Quelle: pexels via diva-plavalaguna ,
    • ©Quelle: ptf91j8SFiM via unsplash ,
    • ©Quelle: pexels via max-fischer ,
    • ©Quelle via unsplash nijwam-swargiary

    Die Unternehmer und Unternehmerinnen im Zentrum

    Sowohl auf dem Puiseauxplatz als auch im weiterführenden Projektbereich gibt es eine bunte Mischung an Unternehmern und Unternehmerinnen. Die heterogene Struktur bietet eine Vielzahl von Geschäften und Unternehmen vor Ort an. Von Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf bis hin zu Friseuren, Schmuck und Mode. Das Zentrum von Nieder- Roden ist eine gemischte, bunte Tüte an Möglichkeiten. Auf dieser Seite finden Sie weiterführende Informationen über Unternehmer und Unternehmerinnen im Zentrum von Nieder-Roden. Im Rahmen des Projektzeitraums stellen wir Ihnen auch die Personen hinter den Geschäften vor.

    Bild: ©Gutesa via Shutterstock

    ZIZ-Nieder-Roden
    ZIZ-Nieder-Roden
    ZIZ-Nieder-Roden
    ZIZ-Nieder-Roden
    ZIZ-Nieder-Roden
    ZIZ-Nieder-Roden